Bayern – Mönchengladbach Tickets

Das Duell zwischen dem FC Bayern und Borussia Mönchengladbach zählt zu den absoluten Klassikern der Bundesliga-Historie. Insbesondere in den Siebziger Jahren waren die beiden Teams die dominierenden Mannschaften in Deutschland und machten jahrelang die Meisterschaft unter sich aus. Nach einer Schwächeperiode der Borussia, die mehrmals gar in die zweite Liga führte, sind die „Fohlen“ nun neu erstarkt und spielen wieder in der Spitzengruppe der deutschen Eliteliga mit. Um an Tickets für Spiele zwischen diesen beiden Mannschaften zu gelangen, sollte man sich frühzeitig mit der Kartenvergabe befassen. Die Münchner Allianz Arena ist sowieso bei allen Spielen ausverkauft und auch der Borussia Park in Mönchengladbach ist sehr gut ausgelastet, bei den Spitzenspielen gegen den FC Bayern natürlich immer ausverkauft.

Übersicht über die Ticketquellen

Quellen für FC Bayern - Borussia Mönchengladbach Tickets

Nächstes Spiel: 14.04.2018, 15:30 Uhr, Allianz Arena
AnbieterDirekt zu den Fußball-Tickets
ViagogoBayern - Mönchengladbach Tickets bei Viagogo (418 verfügbar)
FC BayernTicketbörse des Vereins
FC BayernOnlineshop des Vereins

Quellen für Borussia Mönchengladbach - FC Bayern Tickets

Nächstes Spiel: 25.11.2017, 15:30 Uhr, Borussia-Park
AnbieterDirekt zu den Fußball-Tickets
ViagogoMönchengladbach - Bayern Tickets bei Viagogo (119 verfügbar)
Borussia MönchengladbachOnlineshop des Vereins

Ticket-Infos zu anderen Spielen

Alle Spiele FC Bayern München
Alle Spiele Borussia Mönchengladbach

Offizielle Ticketkanäle

Je nachdem, mit welcher der beiden Mannschaften man es hält, sollte man sich beim entsprechenden Verein um Tickets für eines der Spiele bewerben. Man kann bei den Vereinen jeweils für beide Spiele (also das in München und das in Mönchengladbach) Karten erwerben. Bei Auswärtsspielen steht dem Gastverein ein Kontingent von 10% der Stadionkapazität zu. Der Heimverein hat also ein ungleich größeres Kontingent für das Spiel, es ist jedoch zu beachten, dass davon lange nicht alle Tickets in den Tageskartenverkauf gehen. Ein großer Anteil der Plätze im Stadion ist durch Jahreskarten belegt und steht daher für den Verkauf der Tageskarten nicht zur Verfügung.

Bei eigentlich allen Bundesligavereinen werden Vereinsmitglieder beim Kauf von Tickets bevorzugt. Beim FC Bayern werden die Karten gar ausschließlich an Mitglieder verkauft, bei Borussia Mönchengladbach haben Mitglieder eine exklusive Verkaufsphase, in der nur Karten an Mitglieder verkauft werden. Erst wenn dort noch Tickets übrig bleiben, gibt es einen freien Verkauf, bei dem jeder Tickets kaufen kann. Bei Topspielen wie gegen den FC Bayern ist jedoch davon auszugehen, dass alle Karten bis dahin bereits vergriffen sind.

Bestellungen beim FC Bayern

Beim FC Bayern müssen Bestellungen für Spiele sehr weit im Voraus abgegeben werden, meist sogar bereits vor Beginn der Saison. Die Bestellung erfolgt dabei über ein Online-Portal oder postalisch und man erhält erst einige Wochen vor dem Spiel eine Rückmeldung, ob man Karten für das Spiel bekommt oder nicht. Aufgrund der großen Anzahl der Bestellungen müssen die allermeisten Anfragen abgesagt werden. Zudem gibt es bei Heimspielen noch ein kleines Kontingent, das in den Wochen vor dem Spiel direkt über einen Online-Shop verkauft wird. Dies wird jedoch nicht vorher angekündigt und die Karten sind schnell vergriffen, sodass es recht schwierig ist, auf diesem Weg Karten zu bekommen.

Eine weitere Chance, Tickets für das Heimspiel des FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach zu bekommen, besteht über den offiziellen FC Bayern Ticket-Zweitmarkt. Hier können Fans ihre nicht benötigten Karten an andere Fans verkaufen, sodass dies eine weitere Chance darstellt, doch noch an Tickets zu kommen.

Bestellungen über Borussia Mönchengladbach

Bei Borussia Mönchengladbach werden die Karten über einen Online-Shop verkauft, wie zuvor erwähnt gibt es dabei zunächst eine exklusive Verkaufsphase für Mitglieder. Die Termine für den Verkauf werden vorab bekannt gegeben. Zudem existiert eine Hotline, über die man seine Tickets bestellen kann. Eine Ticketbörse wie beim FC Bayern existiert jedoch nicht.

Inoffizielle Ticketbörsen im Internet

Wenn man über die offiziellen Kanäle bei den Vereinen keine Tickets bekommen hat, besteht noch die Chance, über inoffizielle Verkaufsportale im Internet Tickets für die Spiele zwischen Bayern und Mönchengladbach zu erwerben. Hier gilt jedoch: Angebot und Nachfrage regeln den Preis und im Normalfall sind die Tickets dabei teurer, als wenn man sie direkt beim jeweiligen Verein kauft.

Bundesliga-Bilanz bei Spielen zwischen Bayern und Mönchengladbach

In der Bilanz der Spiele zwischen den beiden Mannschaften dominiert der FC Bayern zwar deutlich, dies ist jedoch hauptsächlich auf die sehr starke Heimbilanz gegen Mönchengladbach zurückzuführen. In München konnte die Borussia erst 3 Mal gewinnen bei über 40 Spielen. Bei den eigenen Heimspielen hat Borussia Mönchengladbach jedoch die Nase vorn und konnte fast doppelt so oft gewinnen wie der FC Bayern.