Bayern – Schalke Tickets

Seit dem Aufschwung zu Beginn des Jahrtausends zählt Schalke 04 zu den Topmannschaften der Bundesliga. Auch bedingt durch den ein oder anderen Wechsel von Spielern zwischen Bayern und Schalke besteht durchaus eine größere Rivalität zwischen diesen beiden Clubs. Es herrscht eine große Nachfrage nach Tickets für diese Spiele und so ist es nicht immer ganz leicht, eine Karte für das Spiel zu ergattern. Sowohl die Veltins Arena in Gelsenkirchen als auch die Allianz Arena in München sind bei diesen Spielen immer ausverkauft.

Übersicht über die Ticketquellen

Quellen für FC Bayern - Schalke Tickets

Nächstes Spiel: 04.02.2017, 15:30 Uhr, Allianz Arena
AnbieterDirekt zu den Fußball-Tickets
ViagogoBayern - Schalke Tickets bei Viagogo (89 verfügbar ab 29.90 €)
FC BayernTicketbörse des Vereins
FC BayernOnlineshop des Vereins

Quellen für Schalke - FC Bayern Tickets

Nächstes Spiel: 09.09.2016, 20:30 Uhr, Veltins Arena
AnbieterDirekt zu den Fußball-Tickets
ViagogoSchalke - Bayern Tickets bei Viagogo (4 verfügbar)
FansaleTicketbörse des Vereins
SchalkeOnlineshop des Vereins

Ticket-Infos zu anderen Spielen

Alle Spiele FC Bayern München
Alle Spiele FC Schalke 04

Offizielle Verkaufskanäle

Wenn Sie eines der beiden Spiele zwischen diesen Mannschaften in Bundesliga, DFB-Pokal oder eventuell sogar in der Champions League besuchen möchten, sollten Sie zunächst die offiziellen Verkaufskanäle der Vereine nutzen. Sie können beim FC Bayern Tickets sowohl für das Spiel in München als auch für das Spiel in Gelsenkirchen erwerben, ebenso ist es beim FC Schalke. Für das jeweilige Auswärtsspiel steht dem Gastverein ein Kontingent von 10% der Stadionkapazität zu. Das Ticket-Kontingent für das jeweilige Heimspiel ist natürlich ungleich größer, es ist jedoch zu beachten, dass bei beiden Vereinen sehr viele Plätze durch Jahreskarten bereits fest belegt sind und nur ein Teil der Tickets in den Tageskarten-Verkauf kommt.

Aufgrund der großen Nachfrage werden die Tickets bei beiden Vereinen bevorzugt an Vereinsmitglieder verkauft. Sollten Sie eines der beiden Teams häufiger live im Stadion unterstützen wollen, kann sich so eine Mitgliedschaft lohnen. Es ist jedoch zu beachten, dass auch die Mitgliedschaft keine Tickets garantiert, insbesondere für Spitzenspiele.

Eintrittskarten für Bayern-Fans

Beim FC Bayern gibt es unterschiedliche Verkaufskanäle, die meisten Tickets werden jedoch über Vorbestellungen verteilt. Dabei muss man sehr früh, oft noch vor der Saison, eine Bestellung für ein Spiel abgeben (entweder schriftlich oder über das Online-Portal) und erhält dann einige Wochen vor dem Spiel erst eine Rückmeldung, ob man Tickets bekommt. Gerade bei Auswärtsspielen ist die Zuteilungsquote dabei sehr niedrig. Für Heimspiele gibt es manchmal einige wenige Tickets noch in den Wochen vor dem Spiel in einem Onlineshop zu kaufen. Jedoch werden diese Verkaufstermine meist nicht vorher angekündigt und die Tickets sind schnell vergriffen. Es ist also nicht ganz leicht, auf diesem Weg noch kurzfristig an Tickets zu kommen.

Der FC Bayern betreibt eine eigene Ticketbörse, über die Fans ihre Karten für Heimspiele an andere Fans weiter verkaufen können. Hier kann man manchmal auch kurzfristig noch Karten für ein Spiel bekommen, es ist jedoch zu beachten dass einzelne Tickets dort auch sehr schnell weggehen.

Eintrittskarten für Schalke-Fans

Beim FC Schalke können Tickets über einen Onlineshop, eine Hotline oder vor Ort im Service-Center erworben werden. Dabei gilt: die Tickets werden nach der Reihenfolge des Auftragseingangs vergeben, es lohnt sich also, schnell zu sein. Die Verkaufstermine werden auf der Webseite des FC Schalke 04 vorab bekannt gegeben. Zudem betreibt der FC Schalke ebenfalls eine Ticketbörse, über die Tickets für Heimspiele weiterverkauft werden können. Somit bietet sich für Fans eine weitere Chance, dort Tickets für das Wunschspiel gegen den FC Bayern zu erwerben.

Inoffizielle Ticketbörsen im Internet

Zudem besteht wie bei anderen Spielen auch, die Tickets über inoffizielle Verkaufsportale im Internet zu erstehen. Dort können Fans ihre nicht benötigten Tickets zum Verkauf anbieten, dabei aber auch den Verkaufspreis frei festlegen. Angebot und Nachfrage bestimmen also den Preis, der bei Spitzenspielen daher durchaus schonmal höher sein kann. Wer auf dem offiziellen Weg kein Glück hatte, ein Spiel aber unbedingt besuchen möchte, hat auf diesem Wege noch die Chance, an Tickets zu kommen.

Bilanz

Die Gesamtbilanz bei Spielen zwischen Bayern und dem FC Schalke spricht natürlich klar für den FC Bayern. Diese konnten in der Vergangenheit deutlich mehr der Duelle für sich entscheiden als die Schalker. Auch bei Spielen auf Schalke hat der FC Bayern in der Bilanz derzeit knapp die Nase vorn. Insbesondere in den letzten Jahren hat der FC Bayern fast alle Spiele gegen Schalke für sich entscheiden können. Lediglich nach dem Umzug vom alten Parkstadion in die Veltins Arena hatte der FC Schalke eine Zeit lang die Nase vorne und konnte Bayern mehrmals in der neuen Arena schlagen.