DFB-Pokal Tickets

Nach der Fußball-Bundesliga ist der DFB-Pokal der zweitwichtigste nationale Wettbewerb. Die Besonderheit besteht darin, dass im Pokal auch Teams aus unterschiedlichen Spielklassen aufeinander treffen können, was für die etablierten Vereine insbesondere die Gefahr bietet, sich ordentlich zu blamieren. Tickets für die 63 Spiele im DFB-Pokal erhalten Sie jeweils über die teilnehmenden Vereine, wobei der Gastgeber das bei weitem größte Ticketkontingent erhält. Ausnahme ist das DFB-Pokalfinale, das immer am Ende der Saison im Berliner Olympiastadion stattfindet, für dieses Event kann man auch Tickets direkt vom DFB beziehen.

Auslosung und Termine

Der DFB-Pokal ist in insgesamt 6 Spielrunden gegliedert. Nachdem eine Spielrunde abgeschlossen ist findet eine Auslosung statt, bei der die Begegnungen der kommenden Runde ausgelost werden. Bei der Auslosung der ersten Runde gibt es eine Setzliste, sodass immer ein Amateurteam auf eine Profimannschaft trifft. Das Amateurteam hat dabei immer Heimrecht. In den folgenden Runden gibt es keine Setzliste mehr, jedoch haben Amateurteams bei Spielen gegen Profimannschaften immer das Heimrecht.

Nach dem Halbfinale gibt es selbstverständlich keine Auslosung mehr, das Pokalfinale bestreiten die beiden siegreichen Teams aus den Halbfinals. Die Auslosung wird in der Regel in den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern ausgestrahlt.

Die Termine der aktuellen Spielrunde entnehmen Sie am besten der offiziellen Webseite des DFB. Dort werden alle Spiele inklusive der zeitgenauen Ansetzungen bekannt gegeben.

Zum Spielplan des DFB-Pokal

Tickets für die Spiele des DFB-Pokal

Tickets für die Spiele bestellen Sie am besten über den jeweils gastgebenden Verein. Sie sollten sich kurz nach der jeweiligen Auslosung auf der Vereinswebseite informieren, dort finden Sie alle Informationen.

Zudem können Sie Tickets auch über den Zweitmarkt im Internet erwerben, dabei können die Eintrittskarten jedoch je nach Attraktivität der jeweiligen Begegnung deutlich teurer sein.

Datum / OrtBegegnungTickets über Viagogo
04.02.2020 18:30
Fritz-Walter-Stadion - Kaiserslautern
1 FC Kaiserslautern vs Fortuna Düsseldorf
DFB-Pokal 2019/20
ab 40 € (derzeit 288 verfügbar)
04.02.2020 18:30
Commerzbank-Arena - Frankfurt
Eintracht Frankfurt vs RB Leipzig
DFB-Pokal 2019/20
ab 45 € (derzeit 330 verfügbar)
04.02.2020 20:45
Veltins Arena - GELSENKIRCHEN
Schalke 04 vs Hertha BSC
DFB-Pokal 2019/20
ab 50.45 € (derzeit 406 verfügbar)
04.02.2020 20:45
Weserstadion - Bremen
Werder Bremen vs Borussia Dortmund
DFB-Pokal 2019/20
ab 115.89 € (derzeit 502 verfügbar)
05.02.2020 18:30
Sportclub Arena - Verl
SC Verl vs Union Berlin
DFB-Pokal 2019/20
ab 221.49 € (derzeit 49 verfügbar)
05.02.2020 18:30
BayArena - Leverkusen
Bayer Leverkusen vs VfB Stuttgart
DFB-Pokal 2019/20
ab 53 € (derzeit 170 verfügbar)
05.02.2020 20:45
Ludwigsparkstadion - Saarbrücken
Saarbrücken vs Karlsruher SC
DFB-Pokal 2019/20
ab 398.49 € (derzeit 30 verfügbar)
05.02.2020 20:45
Allianz Arena - München-Freimann
Bayern Munich vs TSG Hoffenheim
DFB-Pokal 2019/20
ab 24.11 € (derzeit 4197 verfügbar)

Fernsehübertragungen

Pro Spielrunde wird in der Regel eine Begegnung live in den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern übertragen, das gilt auch für das Finale. Auch alle anderen Spiele werden übertragen, jedoch ausschließlich im Pay-TV. Im frei empfangbaren Fernsehen sind nur Zusammenfassungen der Spiele zu sehen.

Das Pokalfinale

Das Endspiel des DFB-Pokal findet traditionsgemäß im Berliner Olymiastadion statt. Der Sieger erhält die Trophähe und darf darüberhinaus in der darauffolgenden Saison im Europapokal antreten, genauer gesagt in der Europa League.

Tickets können Sie im Februar oder März direkt beim DFB bestellen. Dabei ist jedoch zu beachten, dass zu diesem Zeitpunkt die teilnehmenden Mannschaften noch nicht feststehen. Zudem gehen regelmäßig sehr viel mehr Bestellungen ein, als es verfügbare Plätze gibt, daher ist nur ein kleiner Teil der Bestellungen erfolgreich.

Nachdem die Halbfinals gespielt wurden und die Teilnehmer feststehen (ca. Ende April) bekommen die jeweiligen Vereine ein eigenes Ticketkontingent, das sie an ihre Fans verteilen können. Jedes Team bekommt dabei etwa 15.000 – 20.000 Tickets, d.h. es ist in den meisten Fällen auch hier damit zu rechnen, dass mehr Bestellungen bei den Vereinen eingehen als sie Tickets zur Verfügung haben.